Perfekte Haarstylings für Weihnachten 2020

By  |  0 Comments

In 4 Wochen ist schon wieder Weihnachten. Dieses verrückte Jahr 2020 hat die ganze Welt auf den Kopf gestellt und die unglaublichen Monate sind förmlich dahingeflogen. Und nach all den ungewissen Wochen stellt sich nun bei vielen die Frage: Wie feiern wir Weihnachten? Ist ein „normales“ Weihnachten mit Freunden und Familie in Zeiten einer Pandemie überhaupt möglich? Oder müssen wir uns auch in diesem Fall stark zurücknehmen und dürfen nur im engsten Familienkreis die Weihnachtstage verbringen? Sollte dies der Fall sein, müssen wir das akzeptieren und das Beste daraus machen. Dazu gehört natürlich u.a. ein schöner Weihnachtsbaum, weihnachtliche Deko und am Heiligabend ein schönes Festessen. Und auch die Jogginghose, die uns während der vielen Homeoffice-Tage durchs Jahr begleitet hat, verdient eine Auszeit und sollte eingetauscht werden durch ein festliches Outfit inkl. eines schönen Haar-Stylings. Wie leich das geht, zeigen uns die Profis von mod’s hair.

Look 1: Der moderne „Sleek Look“

Der strenge „Sleek Look“ geht einfach und schnell und lässt sich prima zu Hause umsetzen. Erst einmal bindet ihr euch einen strengen Zopf und fixiert diesen unten fest am Nacken. Um das Haargummi zu verstecken, teilt ihr euch vom Zopf eine Strähne ab und wickelt diese um das Gummi. Das Mittelstück des Zopfes flechtet ihr im Fischgräten-Muster. Das erfordert etwas Übung, aber die Flechtform sorgt für den Aha-Effekt. Die Spitzen werden nicht mitgeflochten und einfach nur mit dem Glätteisen zusätzlich geglättet. Fertig.

Look 2: Die festliche Hochsteckfrisur

Damit die Hochsteckfrisur gut gelingt, ist die Vorarbeit besonders wichtig. Vorab werden die am besten nicht frisch gewaschenen Haare mit einem Hitzeschutz besprüht. Anschließend werden die Haare mit einem Onduliereisen lockig frisiert. Dann den Pony leicht abteilen und vorerst unberührt lassen. Die restlichen Haare grob zusammenfassen, am Hinterkopf einmal einschlagen und mit Haarnadeln feststecken. Die restlichen Haare (Spitzen) rausfallen lassen und fertig ist die festliche Hochsteckfrisur.