FOR LIPS TO KISS – Die neuen Lippentrends mit Hyaluronsäure-Fillern

By  |  0 Comments

Die Laufstegtrends der letzten internationalen Fashion Week zeigten es: Nude kommt zurück. Ob bei Kleidung oder Make-up: Frauen möchten (wieder) ihre Natürlichkeit zum Ausdruck bringen. Weibliche Schönheit definiert sich 2019 nicht mehr (nur) über perfekt gesetztes Rouge und rote Lippen. Natürlichkeit ist Stärke, zu sich selbst zu stehen ist für viele Frauen Female Empowerment. Natürliche Features des Gesichts zu betonen und dafür auf „Farbe“ zu verzichten ist angesagt. Das gilt auch für die Lippen:schöne, volle Lippen sind noch immer gefragt, Volumen wird gewünscht – aber bitte natürlich! Schließen sich Filleranwendungen und Natürlichkeit aus? Ganz und gar nicht! Wer bei Treatments mit Hyaluronsäure-Fillern auf Qualität, Herkunft und Sicherheit achtet, zeigt Respekt vor sich selbst und seinem Körper. Mit einer neuen Generation von Hyaluronsäure-Fillern der Juvéderm-Vycross-Serie lassen sich Lippen auffüllen, ohne dabei unnatürlich oder „gemacht“ zu wirken – ganz ohne operativen Eingriff.

LIPS TO KISS mit mehr Volumen – aber bitte natürlich!

Laut aktueller Studien zählen Lippenkorrekturen zu den Top 10 der beliebtesten ästhetischen Treatments, wobei Filler-Injektionen die Liste der nicht-invasiven Behandlungen eindeutig anführen. Viele Stars und Sternchen machen es in den sozialen Medien vor (hin und wieder auch mit abschreckenden Ergebnissen – Stichwort „Schlauchbootlippen“). Eine Lippenvergrößerung bedeutet keinesfalls gleich „Duck Lips“. Insbesondere Hyaluronsäure-Filler bieten eine geeignete Methode, um eine natürlich wirkende Lippenvergrößerung oder -konturierung zu erzielen sowie einem altersbedingten Volumenverlust entgegenzuwirken – ganz ohne Narkose oder Skalpell. Allerdings kommt es neben der Expertise eines geschulten Facharztes auch auf die Auswahl hochwertiger Qualitätsprodukte an.

Produkte für die Lippen

Mithilfe moderner Filler wie VOLBELLA und VOLIFT aus der Juvéderm-Vycross-Serie können empfindliche Bereiche wie die Lippen sowie feine Fältchen in der Mundregion sanft aufgefüllt werden. Zudem eignen sich die Produkte, um Lippenkonturen, beispielsweise den Amorbogen der Oberlippe, sanft zu betonen oder hervorzuheben. Und das mit langanhaltendem Ergebnis: Klinisch konnte nachgewiesen werden, dass das Ergebnis nach nur einer Lippenbehandlung mit Juvéderm Vycross bis zu 12 Monate halten kann.

Juvéderm VOLBELLA with Lidocaine:

Empfohlen für die Behandlung feiner Fältchenund empfindlicher Bereiche wie der Lippen. Klinisch konnte nachgewiesen werden, dass das Ergebnis nach nur einer Lippenbehandlung bis zu 12 Monate halten kann.

 

 

 

 

Juvéderm VOLIFT with Lidocaine:

Eignet sich u.a. besonders zur Strukturierung im Mundbereich, etwa zur Vergrößerung des Lippenvolumens und zur Lippenkonturierung. Das Ergebnis kann bis zu 18 Monate halten.

 

 

Qualitätsmerkmale, die leicht über die Lippen gehen

Die Juvéderm Filler zeichnen sich vor allem durch die patentierte Vycross-Technologie aus – einer speziellen Gelformulierung –, die Hyaluronan-Moleküle mit niedrigerem und hohem Molekulargewicht untereinander verbindet, sodass ein fest vernetztes Gel entsteht. Ein wichtiges Qualitätsmerkmal stellt zudem die rasche und tiefgreifende Gewebeintegration dar. Der Filler verbindet sich innerhalb von etwa einer Woche mit dem Gewebe und ist nach vier Wochen bereits fest mit diesem verbunden. Dies sorgt für ein langanhaltendes und natürliches Resultat (abhängig von Produkt und Indikation 9 bis 24 Monate) und in weiterer Folge für eine hohe Patientenzufriedenheit.

Quelle: PI ALLERGAN Juvéderm