mybudapester.com bringt die Atum Pure DLC Budapester in streng limitierter Auflage von nur fünf Stück zu je 16.000 Euro

By  |  0 Comments

Mybudapester.com präsentiert eine eigene Luxusuhr in streng limitierter Auflage von fünf Stück. Die Atum Pure DLC Budapester entstand in enger Zusammenarbeit mit der namhaften Uhrenmanufaktur Moritz Grossmann aus Glashütte und ist ab sofort für 16.000 Euro im Onlineshop verfügbar. Mit der hochwertigen Uhr im eigenen Design möchte der Retailer für Designermarken seine Bekanntheit via Produktkooperationen aus dem Luxus-Segment aufbauen. Geplant ist die weitere engere Zusammenarbeit mit namhaften Designern und Firmen aus der Luxusbranche zur Stärkung der Sichtbarkeit des Berliner Start-ups.

Die junge und unabhängige Uhrenmanufaktur Moritz Grossmann aus Glashütte ist bekannt für die einzigartige Kombination aus traditioneller Uhrmacherkunst und reduziertem, klarem Design.

Die Atum Pure DLC Budapester überzeugt durch ihr edles Design aus kühlem Edelstahl. Das markante Schwarz und der dezente Einsatz von Orange wirken sportlich, aber nicht zu aufdringlich. Das Zifferblatt überrascht mit einem Hauch Transparenz und lässt in das Innere der Uhr auf das Kaliber 201.1 blicken. Auf dem äußeren Ring des Zifferblattes zeigen acht auffallende Indexe, auch in der Unternehmensfarbe Orange, und die schwarz dargestellten Zahlen 3,9 und 12 die Stunden. Die handgefertigten, lanzenförmigen Zeiger sowie die Nähte des edlen Armbandes aus Alligatorleder tragen ebenfalls die Farben von mybudapester.com.

Abgerundet wird das Corporate Design der speziellen mybudapester.com-Uhr mit dem Logo und dem Schriftzug des Unternehmens auf dem Zifferblatt des Sekundenanzeigers.

Die Atum Pure DLC Budapester kommt in einer Auflage von nur fünf Stück zu einem Preis von je 16.000 Euro UVP. Darin enthalten sind zwei Jahre Herstellergarantie. Der Lieferumfang beinhaltet zudem die Originalbox inklusive den Originalpapieren.

Die Atum Pure DLC Budapester ist ab sofort im Onlineshop auf mybudapester.com verfügbar: https://www.mybudapester.com/moritz-grossmann-atum-pure-dlc-budapester-emgatum0052015060

Technische Details:

–       Uhrwerk: Manufakturkaliber 201.0, Handaufzug, in fünf Lagen reguliert

–       Anzahl der Edelsteine: 20

–       Hemmung: Ankerhemmung

–       Schwingsystem: stoßgesichert gelagerte Grossmann’sche Unruh mit 4 Masse- und 2 Regulierschrauben, Nivarox 1-Spirale

–       Unruh: Durchmesser 14,2 mm, Unruhfrequenz: 18.000 Halbschwingungen pro Stunde

–       Gangreserve: 42 Stunden nach Vollaufzug

–       Funktionen: Stunde und Minute, kleine Sekunde mit Sekundenstopp, Grossmann’scher Handaufzug mit Drücker

–       Besonderheiten: Grossmann´sche Unruh; Entriegelung der Zeigerstellung und Start des Uhrwerkes durch seitlichen Drücker; raumsparendes, modifiziertes Glashütter Gesperr mit Rücklauf; Regulierung mit Grossmann´scher Rückerschraube auf gestuftem Unruhkloben; Pfeilerwerk mit 2/3-Platine und Gestellpfeilern aus naturbelassenem Neusilber; separat herausnehmbarer Kupplungsaufzug; Sekundenstopp bei Zeigerstellung

–       Bedienelemente: Krone zum Aufziehen der Uhr und Einstellen der Uhrzeit, Drücker zum Start des Uhrwerks

–       Gehäusemaße: Durchmesser: 41,0 mm, Höhe: 11,35 mm

–       Werkmaße: Durchmesser: 36,4 mm, Höhe: 5,0 mm

–       Gehäuse: dreiteilig, aus Edelstahl DLC dianoir

–       Zeiger: handgefertigt, Edelstahl poliert mit oranger HyCeram-Füllung

–       Glas und Sichtboden: einseitig entspiegeltes Saphirglas

–       Band: Schwarz, mit abgestimmter Naht in orange

–       Schließe: Dornschließe in Edelstahl, DLC-geschwärzt

Zitat Matthias Nebus, Mit-Gründer von mybudapester.com

„Wir sind nicht nur irgendein Onlineshop für Designer- und Luxusmarken. Wir haben uns in dieser bewegten und anspruchsvollen Branche längst einen Namen gemacht. Diese Bekanntheit gilt es jetzt weiter auszubauen. Dazu gehört auch die Zusammenarbeit mit Designern und Marken, die für erstklassigen Luxus und hochwertige Produkte stehen, wie Moritz Grossmann.“

Quelle: Pressmitteilung mybudapester.com