Umfrage: Klamotten zum Abgewöhnen

Der „Aerobic-Look“ war die größte modische Bauchlandung der letzten 50 Jahre. Wir verraten Ihnen, welche Klamotten laut einer Umfrage noch in den Altkleidungscontainer gehören.

Der „Aerobic-Look“ ist nach Meinung deutscher Frauen die größte Modesünde der letzten 50 Jahre. Das hat eine Umfrage des Internetportals TopGutscheinCode.de ergeben, bei der 2,169 deutsche Frauen mitgemacht haben. Zweitschlimmster modischer Fauxpas sind ihrer Meinung nach Moonboots, denen die Schulterpolstern auf Rang drei dicht auf den Fersen sind. Der „Aerobic-Look“ mit Lycra-Leggings, enganliegenden Trikots, Schweißbändern und Stulpen in schrillen Farben war in den achtziger Jahren der absolute Knaller. Aus heutiger Sicht ist das Outfit von damals ein peinlicher Ausrutscher, der in keiner Anekdote mehr Erwähnung findet. Und damit befindet es sich in gewöhnungsbedürftiger Gesellschaft. Diese Looks der letzten 50 Jahre finden deutsche Frauen zum Abgewöhnen:

  1.  Aerobic Look – 76%
  2.  Moonboots – 64%
  3. Schulterpolster – 59%
  4. Dauerwelle – 57%
  5. Sichtbare Slip-Linie – 49%
  6. Latzhosen – 46%
  7. Partnerlook – 41%
  8. Batik – 39%
  9. Cowboystiefel – 31%
  10. Bauchfreie Oberteile – 22%

Als Modefauxpas aus zukünftiger Sicht gerieten folgende Kandidaten in die engere Wahl:

  1.  Leggings – 53%
  2. Ugg Boots  – 44%
  3. XXL – Sonnenbrillen – 39%
  4. Haremhosen – 36%
  5. T-Shirts mit witzigen Sprüchen – 17%

About author Alle Beiträge anzeigen

Lina Meyer