Gewinnspiel „Vor der Morgenröte – Stefan Zweig in Amerika“

XVerleih_VDM_020

Stefan Zweig – unnahbar, empfindlich und empfindsam gleichermaßen – war zu seiner Zeit ein Starautor, weltberühmt und eines der wenigen prominenten deutschsprachigen P.E.N.-Mitglieder. Stefan Zweig war damals – gemeinsam mit Thomas Mann – der meistübersetzte deutschsprachige Schriftsteller. In ihrem einfühlsamen Film begleitet ihn die Regisseurin Maria Schrader auf seiner Flucht aus dem geliebten, alten Europa von 1936 bis zu seinem Freitod im Februar 1942 in Petrópolis (bei Rio de Janeiro). Dort schrieb der überzeugte Pazifist sein wohl berühmtestes Werk „Die Schachnovelle“.

VOR DER MORGENRÖTE – Stefan Zweig in Amerika ist brillant besetzt: Josef Hader (DER KNOCHENMANN, DAS EWIGE LEBEN) glänzt in der Hauptrolle des berühmten österreichischen Schriftstellers Stefan Zweig. An Haders Seite überzeugen Barbara Sukowa (HANNAH ARENDT) als seine erste Frau Friderike, Aenne Schwarz (ZEITEN ÄNDERN DICH) als seine vertraute Sekretärin und zweite Frau Lotte, sowie Matthias Brandt in der Rolle des Berliner Verlegers Ernst Feder („Das Zeugenhaus“, „Ein großer Aufbruch“, „Männertreu“) und Charly Hübner („Bornholmer Straße“, ELTERN) als Emil Ludwig vor der Kamera von Wolfgang Thaler (THEEB, PARADIES-Trilogie, WHORE’S GLORY, IMPORT EXPORT).

Wie die Deutsche Filmakademie kürzlich bekannt gab ist Maria Schrader in der Kategorie „Beste Regie“ mit ihrem Film für den Deutschen Filmpreis 2016 nominiert; in der Kategorie “Beste weibliche Nebenrolle“ ist Barbara Sukowa – sie spielt Friederike Zweig – nominiert.

Die offizielle Facebook-Seite erreichen sie unter: https://www.facebook.com/VorDerMorgenroete/

Über den Film
VOR DER MORGENRÖTE – Stefan Zweig in Amerika erzählt episodisch aus dem Leben des österreichischen Schriftstellers Stefan Zweig im Exil. Auf dem Höhepunkt seines weltweiten Ruhms wird er in die Emigration getrieben und verzweifelt angesichts des Wissens um den Untergang Europas, den er schon früh voraussieht. Die Geschichte eines Flüchtlings, die Geschichte vom Verlieren der alten und dem Suchen nach einer neuen Heimat.
Rio de Janeiro, Buenos Aires, Bahia, New York, Petrópolis sind Stationen, die ihn trotz sicherer Zuflucht, gastfreundlicher Aufnahme und überwältigender tropischer Natur keinen Frieden finden lassen und ihm die Heimat nicht ersetzen können.

Pressenotiz
Bereits 1934 verließ Zweig seine Heimat Österreich, um ins Exil zu gehen, aus dem er nicht zurückkehrte. In ihrem ebenso stringenten wie sinnlich-opulenten Film zeigt Maria Schrader den weltberühmten Autor in sechs Episoden seines Lebens – von seinem ersten Aufenthalt in Brasilien und der Teilnahme am P.E.N.-Kongress in Buenos Aires 1936, nach einem Abstecher in Bahia über den Besuch New Yorks und seiner ersten Frau Friderike im Jahr 1941 bis zu seinem Freitod 1942 in Petrópolis, der die Welt erschütterte. Ein bildgewaltiger historischer Film über einen großen Künstler und dabei ein Film über die Zeit, in der Europa auf der Flucht war.

Das Drehbuch schrieb Maria Schrader gemeinsam mit Jan Schomburg (ÜBER UNS DAS ALL, VERGISS MEIN ICH). Gedreht wurde die deutsch-französisch-österreichische Koproduktion im Sommer 2015 in Halle und Umgebung, Berlin, Sao Tomé und Lissabon. VOR DER MORGENRÖTE ist eine Produktion von X Filme Creative Pool, Idéale Audience, Maha Productions und Dor Film in Koproduktion mit BR, WDR,ARTE, ARTE France Cinéma und ORF mit der Teilnahme von ARTE France.

Quelle: Pressemitteilung

Gewinnspiel: "Stefan Zweig in Amerika"
Verbleibende Tage
Endet

Zu gewinnen gibt es:

  • 3x Poster
  • 3x je 2 Kinotickets
Dieses Gewinnspiel ist abgelaufen

Gewinnspiel zu „Mängelexemplar“

SZ 106
KAROS AUTO / SKALITZER STRASSE
Karo will ausgehen und lügt Luzy an, dass sie gleich ins Bett geht, KARO- CLAUDIA EISINGER

Karo hat kein Problem. Karo ist das Problem: Für ihre Chefin, ihren Freund und für einen Baumarktmitarbeiter, der Karo nach einem sonderbaren Wutausbruch in Gewahrsam nehmen muss.

Und es stimmt, mit Karo stimmt was nicht.

Sie ist ungeduldig, viel zu emotional und hat sich selbst nicht unter Kontrolle. Als Karo deswegen ihren Job verliert und selbst ihre beste Freundin nichts mehr von ihr wissen will, wird ihr klar, dass sich etwas ändern muss. Voller Übereifer stürzt sie sich in eine Therapie, will die Superpatientin sein und macht gerade deshalb alles falsch. Als daraufhin ihr Freund mit ihr Schluss macht wird es ernst. Von Panikattacken in die Depression getrieben muss sie feststellen, dass es nicht leicht ist, ein Problem zu lösen, wenn man es selber ist

MÄNGELEXEMPLAR ist die lang erwartete Verfilmung von Sarah Kuttners Bestsellerroman. Phantasievoll, wild und zugleich sensibel erzählt Newcomer-Regisseurin Laura Lackmann den tragikomischen Trip einer jungen Frau auf der Suche nach sich selbst.

Für ihr Spielfilmdebüt versammelt Laura Lackmann ein außergewöhnliches Frauen-Ensemble vor der Kamera: Claudia Eisinger (WIR SIND DIE NEUEN, 13 SEMESTER), Katja Riemann und Barbara Schöne in den Hauptrollen sind ein herausragendes Drei-Generationen-Gespann, das drei unterschiedliche weibliche Identitäten repräsentiert. Dazu gesellen sich Laura Tonke (HEIDI SCHNEIDER STECKT FEST, DER STAAT GEGEN FRITZ BAUER) und Maren Kroymann (FREIER FALL). Auf männlicher Seite überzeugen Maximilian Meyer-Bretschneider („Grzimek“, „Der letzte Genosse“), Christoph Letkowski (FEUCHTGEBIETE, WINNETOUS SOHN) und nicht zuletzt Detlev Buck mit einem starken Gastauftritt.

Gewinnspiel Mängelexemplar
Verbleibende Tage
Endet

Gewinne eines der großen Probiersets von koawach: Bio-Kakao gemischt mit dem Wachmacher Guarana.

Dieses Gewinnspiel ist abgelaufen

Verlosung: Mit „Green Elements – Experience One“ zur ultimativen Entspannung!

Mischalorenz_Greenelements

Namaste! Starwatch Entertaiment veröffentlicht mit der Ambience und Meditations-CD „Green Elements“ eine nahezu perfekte Mischung ruhiger und entspannender Klangwelten. Die CD entführt den Hörer in die komplexe Welt der vier Elemente und erzeugt durch die musikalische Zeichnung wunderschöne Melodien. Die harmonisch aufeinander abgestimmten Titel helfen dem Zuhörer dabei, den oftmals hektischen Alltag hinter sich zu lassen. Also ab auf die Yogamatte, ran an den Zeichentisch und gemeinsam mit „Green Elements“ im Laufwerk abschalten:

Experience One

»Musik symbolisiert die Sehnsucht nach der Harmonie mit dir selbst und mit der Natur« (Dalai Lama)

Feuer-Wasser-Luft-Erde. »Green Elements« greift die Grundelemente musikalisch auf und schafft innere Ruhe und Harmonie. So natürlich wie der Morgennebel, der durch sattgrüne, exotische Landschaften, durch urwüchsige Regenwälder zieht, bevor die Sonne mit ihrer lebensspendenden Wärme Kraft verleiht. So atemberaubend mächtig und mysteriös wie das Meer, in das man abtauchen und Neues entdecken kann. So frei wie ein Vogel, der sich von unbezwingbaren Lüften tragen lässt und dabei eine ganz besondere Perspektive auf die Erde genießt. So sanft wie das Herz, das sich nach Harmonie sehnt und von der Musik in seiner entspannten Taktung feinsinnig aufgegriffen wird. Die Reise kann beginnen, in deren Verlauf sich die Erkenntnis offenbart, dass sich das Leben nicht bezwingen, aber entdecken lässt. »Green Elements« schafft kraft wunderschöner, verführerischer Melodien, Harmonien und Rhythmen das Bewusstsein dafür, dass der Schlüssel zu mehr Ruhe, Gelassenheit und Glücksgefühl in uns selbst liegt. Wir müssen uns nur auf die Reise zu uns selbst begeben, um ihn zu finden.

»Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen« (Goethe)

Es kostet keine Mühe, mit »Green Elements« auf Reise um die Welt zu gehen. Man muss nur ein wenig Zeit für sich finden, um zur Musik eine gute Stunde lang in eine Welt der Entspannung eintauchen zu können. »Green Elements« ist Musik zum Loslassen, zum Träumen und zum Wohlfühlen. Die Naturelemente, die beim Genuss der Musik wiederentdeckt werden, führen zurück zu einem selbst. Überall stellen sich Menschen die gleichen Fragen: Was ist erstrebenswert? Wie soll ich mein Leben gestalten? Wie werde ich glücklich? Körper und Geist wollen gleichermaßen stimuliert werden. Zwei Lebensnotwendigkeiten, die menschliche Sinne und Sehnsüchte seit Jahrhunderten zum Schwingen bringen und ungeahnte Gefühle von Leichtigkeit freisetzen, sind Musik und Reisen. Man schaltet ab, kehrt Alltäglichem den Rücken zu und lässt sich auf Neues ein, in dem man sich selbst, seine Mitte findet. »Green Elements« lässt entdecken und belohnt mit großer innerer Balance.

»Ich suche nicht – ich finde« (Pablo Picasso)

»Experience One«, der erste Teil der »Green Elements«-Serie, betrachtet drei Erdteile zunächst aus der Luft: Asien, Afrika und Europa. Die Musik nimmt an die Hand und lässt Baumkronen streifen, die von Vegetationen umgeben sind, deren Vielfalt zum Rausch der Sinne einlädt. Von der Luft geht es behutsam zum Wasser, an wunderbar-unentdeckte Sandstrände in Thailand, Indien und Vietnam, wo die Natur unangetastet und wildwüchsig ihre unbezwingbaren Kräfte zeigt. Die Pulsmuster sanft geschlagener Trommeln und die Gerüche exotischer Pflanzen verraten, dass man sich inmitten des afrikanischen Kontinents befindet. Da, wo die Natur nicht fragt woher man kommt, wie viel man besitzt oder wohin man will. Man darf sich als ein Teil von ihr fühlen, sie nimmt in die Mitte, lässt staunen und schenkt Geborgenheit. Und plötzlich spürt man, dass man nicht auf der Suche nach Fluchtmöglichkeiten ist. Man ist bei sich selbst, inmitten der Natur, der man lauscht und mit der man eins wird. »Green Elements« erinnert daran wer wir sind.

Quelle: Pressemitteilung

Gewinnspiel "Green Elements"
Verbleibende Tage
Endet
Gemeinsam mit  www.greenelements.de und dem happymindmagazine.de verlosen wir das folgende Entspannungspaket: 3x je 1 Set, bestehent aus
  • CD "Green Elements"
  • Wickelarmband "Asita" (Wert insg. 74,-€) mit persischem Glücksamulett
  • „Travelaltar“ (Wert insg. 60,-€) mit Glücksbasics für unterwegs.
Alle Schmuckstücke und Accessoires der Marke Shakti Bling Bling sind mit viel Liebe und Good Vibes designt und handgefertigt, inspiriert durch die Liebe zu Yoga.  
Dieses Gewinnspiel ist abgelaufen

Gewinnspiel zu „Ein Mann namens Ove“

A MAN CALLED OVE_Photo by Anders Nicander_org

So einen kennt jeder! Diese Sorte des schlecht gelaunten, grantigen in die Jahre gekommenen Nachbarn, der jeden Morgen seine Kontrollrunde in der Reihenhaussiedlung macht, Falschparker aufschreibt, Fahrräder an ihren Platz räumt und Mülltonnen auf korrekte Mülltrennung überprüft. Genau so einer ist Ove (Rolf Lassgård). Dabei will er eigentlich Schluss mit allem machen. Nachdem er vor einigen Wochen seine geliebte Frau verloren hat, versucht er nun immer wieder, sich auf diverse Arten das Leben zu nehmen. Erfolglos – irgendetwas kommt einfach jedes Mal dazwischen. Auch beim neuesten Versuch wird Ove gestört. Und zwar als die neuen Nachbarn mittendrin seinen Briefkasten über den Haufen fahren. Von diesem Augenblick an steht Oves Leben auf dem Kopf. Denn hinter der grimmigen Fassade verbirgt sich eigentlich ein großes Herz. Und manchmal braucht es eben nur eine streunende Katze, das richtige Werkzeug und eine unerwartete Freundschaft, um alte Wunden zu heilen…

Mit EIN MANN NAMENS OVE präsentiert CONCORDE FILMVERLEIH die heiß erwartete Verfilmung von Fredrik Backmans unvergleichlichem Roman, der zu einem Weltbestseller wurde. Mit viel hintergründigem Witz und Herz erzählt Regisseur und Drehbuchautor Hannes Holm („Familienchaos – All inclusive“, „Salto für Anfänger“, „Adam & Eva“) diese hinreißende Komödie über eine unerwartete Freundschaft und eine große Liebe. In der Titelrolle brilliert Schwedens Schauspielstar Rolf Lassgård („Nach der Hochzeit“, „Wen man liebt“), der in Deutschland berühmt wurde als Kurt Wallander in den Henning Mankell-Verfilmungen. Das wundervolle Ensemble wird komplettiert durch Bahar Pars („Bei Einbruch der Dunkelheit“), Filip Berg („Two Little Boys“) und Ida Engvoll („Der Kommissar und das Meer“). Produziert wurde EIN MANN NAMENS OVE von Annica Bellander und Nicklas Wikström Nicastro.

Kinostart: 07. April 2016

Quelle: Pressemitteilung

Gewinnspiel "Ein Mann namens Ove"
Verbleibende Tage
Endet

Wir verlosen :

  • 2x 2 Tickets
  • 2x Buch
  • 2x Plakat
Dieses Gewinnspiel ist abgelaufen

Gewinnspiel „Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 2“

mockingjay2-header

Der mit derzeit 4,5 Millionen Kinobesuchern erfolgreichste Teil der PANEM – Reihe DIE TRIBUTE VON PANEM – MOCKINGJAY TEIL 2 startet am 21. März 2016 auch im Home Entertainment durch. STUDIOCANAL widmet dem hochkarätig besetzten Megaerfolg mit Oscar Gewinnerin Jennifer Lawrence eine umfangreiche Fan Edition auf DVD und Blu-ray und startet die größte Home Entertainment Marketing-Kampagne der bisherigen Firmengeschichte.

Zum Abschluss der epischen Filmreise erscheint am 24. März 2016 außerdem eine limitierte und nummerierte Complete Collection mit allen vier Teilen der Bestsellerverfilmung auf DVD und auf Blu-ray.

DIE TRIBUTE VON PANEM – MOCKINGJAY TEIL 2

2-Disc Fan Edition DVD, Fan Edition Blu-ray (2D) und 2 Disc Fan Edition Blu-ray (2D & 3D)

Die MOCKINGJAY TEIL 2 FAN EDITION erscheint im hochwertigen Digipak mit veredeltem Schuber auf DVD und Blu-ray. Neben einem 16-seitigen Booklet mit spannenden Hintergrundinformationen und einem exklusiven  Filmposter sind mehr als 4 Stunden exklusives Bonusmaterial enthalten, darunter ein achtteiliges Making of, ein Featurette über die Drehorte in Atlanta, Paris und Berlin, eine Videotour durch die Ausstellung „The Hunger Games“, Featurettes zu allen Teilen mit exklusivem Blick hinter die Kulissen, zum Kampf gegen die Echsenmenschen, dem Cast, zur Erschaffung von Tigris u.v.m.

Die Blu-ray erscheint sowohl in der 2D-Fassung als auch als 2-Disc Edition die die 2D und 3D-Version des Films beinhaltet.

DIE TRIBUTE VON PANEM – LIMITED COMPLETE COLLECTION auf DVD und Blu-ray

Begleitend zum Release von MOCKINGJAY TEIL 2 erscheint am 24. März 2016 das ultimative Produkt für jeden PANEM-Fan: Die limitierte und durchlaufend nummerierte COMPLETE COLLECTION vereint alle vier Fan Editionen  in einem Band auf 8 DVDs oder 6 Blu-rays (davon Mockingjay Teil 1 und Teil 2 auch als 3D-Fassung). Sie kommt mit einem 100-seitigen, edel verarbeiteten Buch mit Fadenbindung und spotlackiertem Hardcover im hochwertigen Schuber, unveröffentlichten Bildern und Texten zur gesamten PANEM-Reihe sowie über 14 Stunden Extras zu allen Teilen und beinhaltet auch erstmals die 3D Version von DIE TRIBUTE VON PANEM – MOCKINGJAY TEIL 1.

ZUM INHALT VON MOCKINGJAY TEIL 2:

Nachdem sie zum Gesicht der Rebellion ernannt wurde, bricht Katniss Everdeen  (Jennifer Lawrence) zusammen mit Gale (Liam Hemsworth), Peeta (Josh Hutcherson), Finnick (Sam Claflin) und einer Einsatztruppe aus Distrikt 13 ins Kapitol auf, um Panem von Präsident Snows Schreckensherrschaft zu befreien. Doch Snows Obsession Katniss zu vernichten, die heimtückischen Fallen, die überall auf sie lauern und die moralischen Entscheidungen vor die Katniss gestellt wird, übertreffen bei weitem die Gefahren, denen sie in der Arena der letzten beiden Hungerspiele ausgesetzt war. Katniss weiß, dass es nicht mehr nur ums bloße Überleben geht, sondern dass die Zukunft ihres ganzen Landes auf dem Spiel steht.

DIE TRIBUTE VON PANEM – MOCKINGJAY TEIL 2 basiert, wie TEIL 1, auf dem dritten Band der Panem-Trilogie von Suzanne Collins. Die drei Romane zählen weltweit zu den größten Buchhits der letzten Jahre. Neben den Stars Josh Hutcherson, Liam Hemsworth und der Oscar®– und Golden Globe-Preisträgerin Jennifer Lawrence, sind auch die charismatischen Hollywood Größen Woody Harrelson („No Country For Old Men“), Oscar®-Preisträgerin Julianne Moore („Still Alice“) , Stanley Tucci („Der Teufel trägt Prada“), Donald Sutherland („Adler der neunten Legion“) und Oscar®-Preisträger Philip Seymour Hoffman („Capote“) wieder mit dabei. Der letzte Teil der Bestsellerverfilmung enthält unter anderem in Berlin gedrehte Szenen und ist in spektakulärem 3D! Die Weltpremiere der Saga fand am 4. November 2015 in Berlin statt.

Quelle: Pressemitteilung

Gewinnspiel "Mockingjay 2"
Verbleibende Tage
Endet

Wir verlosen (in Kooperation mit femme.de):

  • 3 x Pinkbox
  • 3 x Mockingjay 2 Postkartenset
  • 3 x Mockingjay 2 Shirt

Du liebst Kosmetik und lässt dich gerne überraschen? Mit der Pink Box erhältst du monatlich 5 liebevoll verpackte Kosmetik-Produkte und eine Zeitschrift zum bequemen Testen nach Hause geschickt. In der hübsch verpackten Beautybox findest due5 Kosmetikprodukte - von Badeöl über Lippenstift bis hin zum Nagellack oder Shampoo.

Dieses Gewinnspiel ist abgelaufen

„Schrotten“ – Gewinnspiel zur Family & Friends Preview

15_Schrotten_Pressefoto_c_PortAuPrincePictures

Mirko Talhammer (Lucas Gregorowicz) ist fassungslos, als zwei sonderbare Typen in seinem feinen Hamburger Versicherungsbüro auftauchen und ihn per Kopfnuss daran erinnern, wo er eigentlich herkommt: von einem Schrottplatz in der Provinz. In dieser Welt zählt nicht die große Karriere, hier sind andere Dinge wichtig: das Schrotten, die Familie und ab und zu eine gepflegte Schlägerei. All das hatte Mirko hinter sich gelassen, doch sein Vater macht ihm noch im Tod einen Strich durch die Rechnung und vererbt ihm den heruntergewirtschafteten Schrottplatz – zusammen mit seinem Bruder Letscho (Frederick Lau). Der ist immer noch stinksauer, dass Mirko den Clan damals im Stich gelassen hat. Schnell wird den Brüdern allerdings klar, dass die Talhammers nur eine Zukunft haben, wenn sie sich zusammenraufen und den letzten waghalsigen Plan ihres Vaters gemeinsam verwirklichen: einen Zugraub im ganz großen Stil! Der Coup an sich ist schon ein Himmelfahrtskommando, doch dann kriegt auch noch Kercher (Jan-Gregor Kremp), der ärgste Konkurrent der Talhammers, Wind von der Sache…

Nach seinem im Jahr 2012 in der Kategorie „Bester Kurzfilm“ Oscar®-nominierten Werk RAJU nimmt sich Max Zähle mit seinem Langfilmdebüt einer skurrilen und von uralten Traditionen geprägten Kultur an: den Schrotthändlern. SCHROTTEN! gibt einen Einblick in das manchmal etwas verschrobene, aber immer liebenswerte Milieu der „Schrottis“ und erzählt die Geschichte einer Familie, die sich zusammenraufen muss, um nicht unterzugehen. Der wendungsreiche Plot und das bis in die Nebenrollen perfekt besetzte Ensemble um die Hauptdarsteller Lucas Gregorowicz (UNSERE MÜTTER, UNSERE VÄTER; LAMMBOCK), den Deutschen Filmpreisträger Frederick Lau (VICTORIA; NEUE VAHR SÜD) und Anna Bederke (FRAU ELLA; SOUL KITCHEN) machen SCHROTTEN! zu einer sympathischen und lässigen Komödie. In weiteren Rollen zu sehen sind u.a. Heiko Pinkowski (ICH BIN DANN MAL WEG; ICH FÜHL MICH DISCO), Lars Rudolph (JEDER STIRBT FÜR SICH ALLEIN; GOLD), Jan-Gregor Kremp (DER ALTE; EINE INSEL NAMENS UDO) und Alexander Scheer (TSCHICK; SONNENALLEE).

SCHROTTEN! wurde auf dem Max-Ophüls-Preis 2016 mit dem Publikumspreis ausgezeichnet.

SCHROTTEN! ist eine Produktion von Tamtam Film und den Produzenten Andrea Schütte und Dirk Decker in Koproduktion mit dem NDR, HR und ARTE.

Quelle: Pressemitteilung

"Schrotten" Gewinnspiel
Verbleibende Tage
Endet
Wir verlosen:
  • 5x 2 Tickets zur Family & Friends Preview in München (Rio Filmpalast) oder Berlin (Kulturbrauerei) am 05.04.2016
Dieses Gewinnspiel ist abgelaufen

Frühlingsfrische Trendfarben 2016

Kleid

Der Winter ist endgültig vorbei und die ersten warmen Sonnenstrahlen des Jahres bringen Krokusse, Narzissen und Gänseblümchen zum Sprießen. Kein Wunder also, dass man jetzt so richtig Lust bekommt, sich mit frischen, lebendigen Farben neu einzukleiden. Das dachten sich auch die Designer – ein Blick auf deren Kollektionen verrät, dass wir uns in diesem Jahr auf Trendfarben freuen dürfen, die keine Wünsche offen lassen. Der nachfolgende Artikel soll verraten, welche Farben und Styles dieses Frühjahr bestimmen und mit welchen Accessoires man garantiert ins Schwarze trifft.

Intensive Farben vertreiben Winter-Tristesse

Nachdem der Winter von Weiß, Grau und Schwarz dominiert wurde, darf es nun gerne farbenfroh werden: Flaschengrün, Sonnengelb, Hellblau und Babyrosa gehören zu den absoluten Must-Haves des diesjährigen Frühlings, die beiden letzten wurden vom amerikanischen Farbinstitut Pantone sogar offiziell zu den Trendfarben des Jahres 2016 gekürt. Wer also zu

 

  • Zitronen- oder Sonnengelb
  • Flaschen- oder Tannengrün

 

oder zu den beliebten „Babyfarben“ Hellblau und Rosa greift, zaubert nicht nur Frische, Abwechslung und Lebendigkeit in seinen Kleiderschrank, sondern beweist auch echtes Modebewusstsein. Zudem soll das Zusammenspiel der zwei klassischerweise den beiden Geschlechtern zugeordneten Farben ein (modisches) Statement für die Gleichberechtigung setzen.

Fließende Stoffe und hauchzarte Hüllen

Passend zu den pastelligen Trendfarben müssen die Stoffe des Frühlings zart, fließend und gerne leicht durchsichtig sein. Blusen aus Chiffon, Seide oder Organze sowie Tops aus Spitze passen nicht nur zu den steigenden Temperaturen, sondern wirken in hellblau und rosa elfenhaft und feminin. Die kräftigeren Gelb- und Grün-Töne hingegen wirken mit festeren Stoffen und klareren Schnitten optimal. Neben weit wehenden Kleidern und Kombinationen im Matrosen-Stil sind besonders klassische, zweiteilige Kostüme sowie knapper geschnittene Hosenanzüge die perfekte Wahl für den Frühling 2016. Ein absolutes Must-Have sind weite Latzhosen im XXL-oversized-Look, die nicht nur aufregend, sondern auch wirklich bequem sind. An Tagen, die verregnet oder kühler sind, ist frau mit einem zeitlosen, figurbetonten Trenchcoat ideal gerüstet.

Schuhe, Make-Up und Accessoires, die das Outfit abrunden

Der Schuhtrend des Jahres geht, wenn man die Kollektionen der großen Designer betrachtet, eindeutig in Richtung Sandale. Gerne dürfen es derbere Modelle mit Plateausohlen und dicken Riemen sein, welche einen deutlichen Kontrast zu den zierlichen Römersandalen der letzten Jahre darstellen. Wer sich mit diesem offenen Schuhwerk nicht anfreunden kann, ist mit eleganten Pumps in einer der Trendfarben gut beraten. Gerne dürfen hier auch verspielte Details wie Glitzer, Strass oder florale Applikationen den Blick auf sich ziehen. Alle benötigten Utensilien verstaut man zu diesen romantisch-femininen Outfits stilecht in einer Clutch – oder in einer geräumigeren Ledertasche, wenn man sich nicht auf wenige Einzelteile beschränken möchte.
Das Make-Up sollte sich selbstverständlich am eigenen Hauttyp orientieren und die vorherrschende Farbe der Garderobe aufgreifen. Zartrosa Lippenstifte und roséfarbener Blush sind so angesagt wie nie und verleihen ihrer Trägerin eine charmante, schüchterne Aura.